Noch mehr über Katzenleitern und Katzentreppen: 5 Lösungen für Ihr Zuhause

Vor ein paar Wochen haben wir ja schon einmal zum Thema Katzenleiter berichtet. Da dieses Thema bei Euch großen Anklang gefunden hat, haben wir von Katzen-decken-auf.de noch mal für Euch recherchiert.

Diesmal stellen wir Euch weitere Möglichkeiten vor, Katzen Höhen überwinden zu lassen.

In den klassischen Shops wie Fressnapf oder Zooplus wird man zum Thema Katzenleiter oder Katzentreppe leider nicht fündig. Wenn man sich aber ein bisschen durch’s Internet liest, gibt es hier einige Möglichkeiten:

Katzenleitern bei Amazon

Bei Amazon konnten wir ein Produkt von Elmato finden. Das schmale Brett mit Trittstufen eignet sich für maximal ein Stockwerk.


Werbung

Bei Amazon konnten wir ein Produkt von Elmato finden. Das schmale Brett mit Trittstufen eignet sich für maximal ein Stockwerk.

Faltkatzenleiter

Der Vollständigkeit halber möchten wir hier auch nochmal auf die Faltkatzenleiter von Maike Franzen hinweisen.

Katzenleiter.com: Cattrip

Eine weitere Möglichkeit die Katzen ‘auf Höhe zu bringen’ ist die Katzentreppe ‘Cattrip’ von M. Huber. Diese Katzenleiter besteht aus im Zickzackkurs angebrachten Edelstahlelementen, die so eine lange Haltbarkeit sicherstellen sollen.

Quelle: Dieses Bild stammt von Katzenleiter.com.

Werbung


Auch hier gibt es ein Video für einen ersten Eindruck.

Cattrip by Vladio Design

Eine weitere Lösung bietet Cattrip by Vladio Design an. Bei dieser Variation der Katzentreppe handelt es sich um einen robusten Stamm, um den sich Plattformen in die Höhe schlängeln – in etwa analog zu einer Wendeltreppe. Charmant: der Aufbau erfolgt hier werkzeugfrei.

Quelle: Dieses Bild stammt von cattrip.de.

Hier könnt ihr sehen, wie Cattrip genau funktioniert.

 Pils-Katzenwendeltreppe

Das Motto von Katzenwendeltreppe.de ist Programm: hier soll Treppensteigen sogar zum Katzenspiel werden. Wir können nur sagen – diese Katzenleitern finden sogar wir Menschen schick. Entwickelt wurden sie, wie bei solchen Lösungen oft üblich, zunächst aus einer privaten Problemstellung heraus, und fanden dann weiteren Anklang.

Werbung

Quelle: Dieses Bild stammt von katzenwendeltreppe.de.

Sapperlot Katzentreppen

Als letztes möchten wir Euch noch die Schweizer Sapperlot Wendeltreppen vorstellen, auch eine optisch sehr gelungene Umsetzung  von Katzenleitern. Wir nehmen sie in unsere Liste auf, weil wir diese Variante wirklich sehr schick und edel finden.

Quelle: Dieses Bild stammt von katzentreppe.info.

Auch hier könnt ihr im Video sehen, wie das ganze funktioniert:

Ihr seht, es gibt hier unheimlich viele Möglichkeiten, um Euren Lieblingen und Euch das Leben leichter zu machen – und nicht jede Katze muss zwingend eine Hauskatze sein.

Natürlich kann man eine Katzenleiter oder Katzentreppe auch selbst bauen – dafür sollte man sich aber ein wenig bei Profis inspirieren lassen und sicherstellen, dass die selbstgebaute Lösung für die Katze auch sicher ist.

Kessy

Über Kessy

Hallo ihr Lieben, mein Name ist Kessy. Geboren wurde ich im Sommer 2009, als sogenanntes Glückskätzchen. Als ich eingezogen bin, war Grisu schon da. Der hat mich erstmal ganz schön erschreckt - aber jetzt mögen wir uns meistens. Was ich am liebsten mag? Draussen rumhängen, in der Sonne liegen, und alles jagen, was sich bewegt.
Dieser Beitrag wurde unter Bilder und Videos, Zusammenleben abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Noch mehr über Katzenleitern und Katzentreppen: 5 Lösungen für Ihr Zuhause

  1. Maike sagt:

    Hallo, vielen Dank für die tollen Infos !

    Ich habe mir vor ein paar Wochen die hier bestellt:
    http://katzentreppenmanufaktur.de/

    Hatte da mit 7 meter eine etwas längere Treppe. Sieht super aus, passt wirklich sehr schön zur Fassade und in den Garten. Ist auch recht stabil. bei unserem Kater (wiegt 7 1/2 kg) federt es kaum, er liebt diese Treppe wirklich.
    Auch der Zusammenbau hat super funktioniert, wir mussten da nur die schrauben mit einem hammer reinklopfen und auf der Rückseite verschrauben Können wir uns unsere Katzen nur empfehlen.

  2. Simon Friedrich sagt:

    Wow, die Katzenleitenr sehen teilweise echt nicht schlecht aus.

    Ich habe vor etwa 2 Jahren die Cattrip Katzenleiterbestellt (5m).
    Karl (meiner Kater) und ich sind seither total zufrieden. Der Aufbau ging wirklich ganz ohne Schrauben (zusammenstecken, Bodenhülse unten und Klemmen oben am Balkon).

    Ein neues Video haben die übrigens auch: https://www.youtube.com/watch?v=G3IyGksIdnQ&feature=youtu.be. Nur doof, dass das im Hochformat ist, naja. Vielleicht gibt’s ja bald neue. Wenigstens kann man die Katzenleiter gut sehen.

    Was mir besonders gut gefällt. Falls man mal umziehen sollte, kann man die Katzenleiter schnell für den Innenbereich umrüsten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>