Links der Woche KW 36 – Katzenzoff, Aberglaube und ein Gewinnspiel

Heute sind die Links der Woche wieder fällig. Deshalb möchten wir euch heute drei interessante Seiten vorstellen.

Neben Katzenzoff bei den Promis und einer schwarzen Katze die einem Fußballclub abergläubisch werden lässt haben wir noch ein Katzengewinnspiel für euch.

Katzenzoff bei den Promis

Viele werden es kenne: Man hat schon einen Hund und legt sich eine Katze, oder umgekehrt. Meistens vertragen sich die Vierbeiner nicht auf Anhieb. Dass von diesem Problem auch Promis nicht verschont werden, zeigt der nachfolgende Link auf. Bei Geri Helliwell und Russel Brand hängt momentan der Haussegen schief, da sich Hund und Katze nicht vertragen. Aber lest selbst!

Werbung

Die schwarze Katze und der Aberglaube

Eigentlich sind wir von Katzen decken auf nicht abergläubisch. Manchmal wird man aber eines besseren belehrt. So ging es auch den Spielern vom FC Toronto bei einem nordamerikanischen Champions League. Dem Torwart lief nämlich eine schwarze Katze von links in den Strafraum. Der FC verlor daraufhin das Spiel. Und hier gehts zum Artikel!

Werbung

Gewinnspiel auf Frauenzimmer.de

Die Seite Frauenzimmer.de sucht Deutschlands süßeste Katzen. Um am Gewinnspiel teilzunehmen muss man nur ein nettes oder auch süßes Foto seiner Katze bis zum 15. Oktober an das Portal schicken. Zu gewinnen gibt es neben einem Anti-aging-Paket auch ein Katzenbuchset und einen Fotogutschein. Hier gehts zum Artikel!

Grisu

Über Grisu

Hallo zusammen, mein Name ist Grisu. Geboren wurde ich im Frühling 2003, irgendwo in der freien Wildbahn. Ich war der erste hier im Haushalt und habe das Sagen. Zumindest denke ich das. Nach ein paar Problemen mit den Frauen habe ich mich jetzt ganz gut an Kessy gewöhnt. Ich mag es am liebsten auf dem Kratzbaum ganz oben zu liegen, um die Welt an mir vorbeiziehen zu lassen. Schlafen ist einfach das beste!!!
Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>